LEGO Technic 2017: Grenzenlose Abenteuer zu Wasser, zu Lande und in der Luft!

Ob bei Erkundungstouren in neuem Gelände, Tiefsee-Expeditionen oder Ausflügen in luftigen Höhen: Mit insgesamt zehn neuen LEGO Technic Sets wird es im ersten Halbjahr 2017 abenteuerlich. Bereits seit dem 1. Januar können sich LEGO Fans auf neun neue Modelle freuen. Ab März sorgt ein weiteres Set für zusätzlichen Bauspaß. Damit bietet die Produktreihe 2017 sowohl Technik- als auch LEGO Liebhabern jeden Alters bereits seit vier Jahrzehnten kleine und große Herausforderungen.

Auf zu Höchstgeschwindigkeiten

Nervenkitzel ist allen Fans großer Shows mit gleich zwei neuen Sets garantiert: Der LEGO Technic Stunt-Truck verfügt über einen aufziehbaren Rückziehmotor, mit dem er die im Set enthaltene Stunt-Rampe mühelos erklimmt. Durch die Verknüpfung mit dem LEGO Technic Stunt-Motorrad, das ebenfalls mit einem Rückziehmotor ausgestattetet ist, lässt sich der Truck in das Kombimodell „Renn-Truck“ umbauen und bietet viele weitere Stunt-Möglichkeiten. Für zusätzliche Haftung bei ihren Stunts besitzen beide Modelle extra breite Felgen. Mit der
LEGO Technic BMW R 1200 GS Adventure wartet zudem ein weiteres Motorrad mit ordentlich Grip auf. Das Modell, das in enger Zusammenarbeit mit BMW Motorrad entstand, verbindet innovatives Design mit Ingenieurskunst in 603 Teilen. Die LEGO Technic BMW R 1200 GS Adventure folgt der Linienführung ihres Vorbilds und auch das Farbmuster in Blau und Schwarz ist dem Original nachempfunden. Besondere technische Highlights sind die Antriebswelle und der BMW Motorrad typische Zweizylinder-Boxermotor, die sich in Gang setzen, sobald das Motorrad bewegt wird.

Abenteuer an Land, auf dem Wasser und in der Luft

Im ersten Halbjahr 2017 nimmt das LEGO Technic Forschungsschiff Kurs aufs offene Meer. Für echte Tiefsee-Expeditionen verfügt das Set über eine Brücke mit Radar, einen Kran und Hubschrauber sowie ein U-Boot. Wer sich lieber über den Wolken statt unter dem Meeresspiegel aufhält, den bringt der LEGO Technic Air Race Jet aus dem Stand in die Luft. Der ab 1. März erhältliche Senkrechstarter beinhaltet einen Power-Functions-Motor, der die Strahldüse des Sets entweder in eine senkrechte oder waagerechte Startposition bringt. Wie fast alle LEGO Technic Sets bietet auch der LEGO Technic Air Race Jet als 2-in-1-Modell doppelten Bauspaß und lässt sich zu einem Privatjet umbauen. Technik Fans, die lieber festen Boden unter den Füßen haben, können mit dem ferngesteuerten LEGO Technic Tracked Racer schwieriges Gelände erkunden. Dank seiner robusten Ketten stellen Hindernisse und 360-Grad-Wendungen kein Problem für das Fahrzeug dar.

40 Jahre LEGO Technic

Abenteuerliche Missionen zu Land, zu Wasser oder in der Luft sind mit den neuen Modellen in diesem Jahr also garantiert. Bereits seit 1977 begeistert die LEGO Technic Baureihe so gleichermaßen Kinder und Erwachsene mit detailgetreuen, herausfordernden Sets, die für jede Menge gemeinsamen Bauspaß sorgen. Da sich die LEGO Gruppe in diesem Jahr über 40 Jahre LEGO Technic freut, versteckt sich 2017 in jedem LEGO Technic Bauset ein besonders verziertes LEGO Technic Element.

Alle neuen LEGO Technic Sets im Überblick

Art.-Nr. Name UVP*
42057 Ultraleicht-Hubschrauber 14,99 EUR 17,90 CHF
42058 Stunt-Motorrad 19,99 EUR 24,90 CHF
42059 Stunt-Truck 19,99 EUR 24,90 CHF
42060 Straßenbau-Fahrzeuge 19,99 EUR 24,90 CHF
42061 Teleskoplader 29,99 EUR 34,90 CHF
42062 Container-Transport 49,99 EUR 59,90 CHF
42063 BMW R 1200 GS Adventure 49,99 EUR 59,90 CHF
42064 Forschungsschiff 89,99 EUR 109,00 CHF
42065 Ferngesteuerter Tracked Racer 79,99 EUR 94,90 CHF
42066 Air Race Jet 119,99 EUR 139,00 CHF

*unverbindliche Preisempfehlung

Alle Dateien zu diesem Artikel herunterladen ZIP, (10 MB)

Medien

Downloadkorb